Landesmusikakademie Sachsen

Die Landesmusikakademie Sachsen im Schloss Colditz befindet sich genau in der Mitte des Städtedreiecks Leipzig-Dresden-Chemnitz und ist das Zentrum des vokalen und instrumentalen Laienmusizierens in Sachsen. Sie dient sächsischen Musiker/inne/n und Gästen aus ganz Deutschland und Europa als Proben- und Tagungshaus sowie als Veranstaltungs- und Weiterbildungszentrum. Die Landesmusikakademie ist ein Projekt des Sächsischer Musikrat e.V. und wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Vereinfachte Preise ab 2020

Wir freuen uns, kommende Gäste in unseren professionellen Probenräumen inkl. Chorpodest, Klavier/Flügel, Schlagwerke, Tonequipment, Übernachtung und Vollpension ab nur 39 € p. P. / Nacht willkommen heißen zu dürfen! Bitte wenden Sie sich bei Buchungsinteresse an das Büro der Landesmusikakademie.

Freie Termine 2020

Kurzfristig sind 2020 noch einige attraktive Wochenend-Termine für Ihr/e Projekt/Kurs/Probenphase (mit bis zu 75 Personen) frei geworden:

17.04.–19.04.2020
30.10.–01.11.2020
20.11.–22.11.2020

Bitte melden Sie sich bei Interesse schnell im Büro der Landesmusikakademie. Dort können Sie auch jederzeit weitere freie Termine erfragen.

Stand: 23.08.2019

Auch die Landesmusikakademie Sachsen ist auf facebook vertreten.

Werbung