Veranstaltungen in der Landesmusikakademie

Mit dem 100 Besucherplätze fassenden Kammermusiksaal verfügt die Landesmusikakademie über einen Konzertsaal, der es mit hervorragende Bedingungen ermöglicht, dass am Ende von Probenphasen, Meister- oder anderen Kursen die Arbeitsergebnisse einer interessierten Öffentlichkeit präsentiert werden können. All dies sowie weitere Konzerte, Veranstaltungen, Vernissagen u.a. finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die klare, sachliche Architektur des umgebauten Marstallgebäudes des Colditzer Schlosses – heute Sitz der Landesmusikakademie Sachsen – lädt nicht nur zum Musizieren, sondern auch zur Präsentation von Bildender Kunst ein. Mit der Ausstellungsreihe »Malende Musiker – Musizierende Maler« wird eine Brücke zwischen Musik und Malerei geschlagen – beide Künste können einander wunderbar bereichern und gegenseitig fortführen. Die im Jahr 2011 in der Landesmusikakademie Sachsen Schloss Colditz ins Leben gerufene Ausstellungsreihe »Malende Musiker – Musizierende Maler« nimmt diese Doppelbegabungen in den Blick. Zudem wird das Haus auf diese Weise für Besichtigungen zugänglich.