Kammermusik für sächsische und tschechische Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren

Musik in Natur / Natur in Musik

Kammermusikkurs
2. bis 9. August 2020

Es gibt wieder die Möglichkeit, unter idealen Bedingungen in der Landesmusikakademie auf Schloss Colditz neue musikalische Erfahrungen zu sammeln. Eingeladen sind jugendliche Musiker, welche schon seit ein paar Jahren ein Musikinstrument erlernen. Geprobt wird Kammermusik des 16.–21. Jahrhunderts unter Mitwirkung von Sängern, Streichern, Bläsern, Pianisten und Percussionisten.

Wir werden uns dieses Jahr das Thema UmWelt näher ansehen: Was umgibt uns – Natur, Stadt, Menschen, Technik? Welche Rhythmen und Materialien bestimmen unser Tun, was beeinflusst uns – was beeinflussen wir? Wir werden wie stets das Neue, Selbstgefundene dem Althergebrachten gegenüberstellen, denn was uns heutzutage als »klassische« Musik präsentiert wird, waren schließlich die Klangpioniere der Vergangenheit, die sich mit eben diesen Konzepten in der damals gebräuchlichen Manier befassten.

Zur Freizeitgestaltung wird das umliegende Außengelände genutzt: Freibad, Spaziergänge im Wald, Nachtwanderung und vieles mehr.

Kursgebühr: 140 Euro
Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Kurs, Unterkunft und Verpflegung sowie die An- und Abreise per Bus von Chemnitz, Dresden und Leipzig

Die Teilnehmergebühr ist mit der Anmeldung fällig. Danach gilt die Teilnahme als verbindlich. Wir bitten um Verständnis, dass der Veranstalter bei Absagen nach dem 15. Juli 2020 die Teilnehmergebühren einbehält.

Bankverbindung
Kontoinhaber: Sächsischer Musikrat e.V.
IBAN: DE56 8505 0300 3120 1345 61
Verwendungszweck: sommerakademie2020_km_name (Name Teilnehmer/-in)

Anmeldung und Kontakt
Ning Xu
ningxu©gmx.de

Die Dozenten

  • Ning Xu (Akkordeonistin, Pianistin & Musikpädagogin)
    Unterrichtet vorwiegend Kammermusik des 19.–21. Jahrhunderts, Tango, Konzeptarbeit mit der Stille in der Musik
  • Michael Spiecker Violinist, Orchesterleitung, Improvisation in Alter Musik, Musikpädagoge
    Leitet Gesamtorchesterproben, gibt Impulse zu Improvisation und bereichert die Freizeitgestaltung
  • Jiří Berger Traversflötist & Querflötist, Improvisation in Alter Musik, Musikwissenschaft, Musikpädagoge
    unterrichtet vorwiegend Kammermusik des 15.-19. Jahrhunderts, gibt Einblicke in historische Aufführungspraxis, historischer Tanz und etwas musiktheoretischen Hintergrund
  • Vera Geyer Jazz/Rock/Pop Gesang, Chorleiterin, Improvisation, Weltmusik, Musikpädagogin
    Bearbeitet klassische und weltmusikalische Werke gemeinsam mit den Jugendlichen, Einführung in Improvisation durch festgelegte thematische Impulse